Puppenjungs - Der Fall Haarmann

Fritz Haarmann war einer der berüchtigsten Serienmörder des 20. Jahrhunderts. Er trieb sein Unwesen Anfang der zwanziger Jahre in den verwinkelten Gassen der Altstadt von Hannover. Mindestens 27 Menschen tötete der „Werwolf“ durch Bisse in den Kehlkopf.

Inhalt:

Fritz Haarmann war einer der berüchtigsten Serienmörder des 20. Jahrhunderts. Er trieb sein Unwesen Anfang der zwanziger Jahre in den verwinkelten Gassen der Altstadt von Hannover. Mindestens 27 Menschen tötete der „Werwolf“ durch Bisse in den Kehlkopf. Haarmanns Opfer: Junge Männer zwischen elf und dreiundzwanzig Jahren, für Harmann nicht mehr als „Puppenjungs“. Der Film durchleuchtet den vielschichtigen Kriminalfall, in dem nicht nur die Bürger der Stadt, sondern nicht zuletzt auch die hannoversche Polizei involviert waren.


Kritik:

"Loof zeigt ihn (Haarmann) als Täter und Opfer zugleich" (Bild)

 

TV Dokudrama 2009 color 45 Minuten HD stereo
(FSK ab 12 Jahre)
     
Darsteller:   Andreas Ludin, Philip Wilhelmi
Produktion:   Cineteam Hannover GmbH, Nils Loof Film
Regie:   Nils Loof
Buch:   Maimona Id, Nils Loof, Tobias Premper
Kamera:   Sigurd Frank
Schnitt:   Tim Schaefer
Ton:   Roland Fenselau
Musik:   Roberto Reale
Regieassistenz:   Felix Knöpfle
Produktionsleitung:   Andrea Giesel
Ausstattung:   Frank Jauß
Kostüm:   Stefanie Jauß
Animation:   Tonictrix, e-tu.de
     

Gefördert durch die Nordmedia Fonds GmbH, NDR
Deutsche TV Erstausstrahlung: 24.01.10 NDR
DVD Vertrieb: Icestorm Distribution Berlin GmbH

 

TRAILER

Click me
Puppenjungs
Puppenjungs NILS LOOF FILM